Kokos-Schneeflöckchen

Coconut Snowflakes

Zutaten:

Eiweiß
70 g Kokosette/Kokosraspeln
45 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

Die Kokosraspeln mit dem Zucker vermischen. Das Eiweiß sehr, sehr steif schlagen. Dann die Kokos-Zucker-Mischung vorsichtig unterheben. Kleine Bällchen formen (ich mache das einfach mit den Händen) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Auf niedriger Temperatur backen, bis sie leicht gold-knusprig aussehen. Ich habe das so gemacht: Ich habe den Ofen nicht vorgeheizt, sondern das Backblech reingeschoben und dann auf 150° C aufgedreht, dann etwa 20-25 Minuten gebacken. Dann habe ich den Ofen abgedreht, aber die Schneeflöckchen darin gelassen, bis er ausgekühlt war.

Sie werden recht hart und knusprig nach kurzer Zeit, aber wenn man sie in einer Keksdose aufbewahrt, werden sie nach ein paar Tagen wieder weich.

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*