Mohnstrudel

Das Rezept für den Mohnstrudel kann man hier finden: Mohnstrudel-Kranz auf Chefkoch.de

Ich habe jedoch keinen Kranz daraus gemacht, sondern den Strudel Strudel sein lassen.

Für den Teig habe ich ein Päckchen Trockengerm/Trockenhefe verwendet. Die Rosinen und den Rum in der Füllung habe ich weggelassen, aber einen kleinen Schuß Amaretto hinzugefügt. (Außerdem hatte ich ein bisschen zu wenig Mohn da, es waren nur etwa 95 g.)

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*